• Rocco

    Rocco und seine Brüder 30.09. + 05.10.

Heute

28.09.16

12:00 | Premiere | Junges Schauspiel | ab 12

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau

Tellkampfschule

Karten
19:30 | GASTSPIEL | Schauspielhaus

Sophie Rois liest »Probleme, Probleme«

Ingeborg Bachmanns wohl heiterste Erzählung

Karten
15:30 | für Schauspiel-Abonnenten freier Eintritt | Foyer Schauspielhaus

Führung durch das Schauspielhaus

Blick hinter die Kulissen des Schauspiel Hannover

Karten
16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

Refugees Welcome

19:30 | Gastspiel

Was ihr wollt

von William Shakespeare
Deutsch von Marius von Mayenburg

zu Gast im Theater Gütersloh

Schauspiel Hannover auf Reisen

zum Spielplan

Publikumsstimmen

Der Saalstuhl wird zum Lobbysessel. Ein ästhetischer 360-Grad-Einblick in das Hotel Savoy. Das Hotel zeigt eine rollende Durchreise mit all seinen Menschen und Facetten....

mehr
Anna F. 02.09.2016, 13:47 über Hotel Savoy
Weitere Publikumsstimmen

Aktuell

Am Donnerstag ist wieder Liste-Meile-Aktion: Szene aus »Hotel Savoy« - Foto: Karl-Bernd Karwasz

Pech in der Liebe? Glück im Theater! Lister-Meile-Aktion am Donnerstag

Am Donnerstag, 29. September, schlagen wir unsere Zelte wieder auf der Lister Meile auf und verteilen 12-€-Karten-Coupons für ausgewählte Stücke im Oktober. Schauen Sie vorbei!

mehr
Szene aus »Im Westen nichts Neues« - Foto: Katrin Ribbe

»Die Nacht von Lissabon« statt »Einzelstern«

Nach Im Westen nichts Neues wird der Regisseur und Intendant des Schauspiel Hannover Lars-Ole Walburg mit Die Nacht von Lissabon erneut einen Roman von Erich Maria Remarque auf die Bühne bringen.

mehr
Besucher beim Hoffest am 3. September 2016 - Foto: Frederieke Tambaur

Hoffest-Spenden für den guten Zweck

Die Spenden sind ausgezählt: Beim Hoffest und dem Regionsentdeckertag kamen 1.281 € für die Klassenkasse und weitere 338,85 € zugunsten des Netzwerks für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. zusammen.

mehr
Das Ensemble von »Madame Bovary - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie« - Foto: Katrin Ribbe

Zeugen der Sehnsucht

Poesie des Herzens vs. Prosa der Verhältnisse: Clemens Sienknecht und Barbara Bürk gestalten einen feinsinnigen Liederabend im Geiste von Madame Bovary – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie.

mehr
Szene aus »Der Auftrag« - Foto: Katrin Ribbe

Kühnel & Kuttner für Faust 2016 nominiert

Jetzt ist es offiziell: Tom Kühnel und Jürgen Kuttner sind in der Kategorie »Regie Schauspiel« für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST 2016 nominiert.

mehr
weitere Meldungen

HEFT-Download

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #21 Was wir erben

 

HEFT#21 - Was wir erben

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.



Video


DER VORNAME


ROCCO UND SEINE BRÜDER


MADAME BOVARY – ALLERDINGS MIT ANDEREM TEXT UND AUCH ANDERER MELODIE


SHOCKHEADED PETER


DIE KÄNGURU-CHRONIKEN