Publikumsstimmen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Publikumsstimmen

Amerika

Ein großartiges Stück! Ein Moment bizarrer und amüsanter als der andere.
Tatsächlich fiel uns auch auf, dass vorwiegend das ältere Publikum wenig Spaß daran hatte. Aber genau das war es ja, ein polarisierendes Stück mit großartigen Schauspielern!

Marie Höhn 29.10.2017, 09:52

Opium

Vielen Dank für dieses wunderbare Theaterstück! Ein tolles Stück und eine tolle Aufführung.
Ich hoffe, Sie vermitteln die Truppe an weitere deutsche Theaterstandorte und vielleicht laden Sie sie ja auch zu den Theaterformen ein. Das Stück sollten mehr Menschen sehen.

Bärbel Miemietz 20.10.2017, 14:35

Der Entertainer

Guten Abend, zuerst wurde im Vorfeld der Vorstellungsbeginn von 19:30 auf 18:00 Uhr verschoben. Passte nicht so gut, aber o.k. Heute Abend wurde die Vorstellung abgebrochen, weil das Ende des Stückes noch nicht geprobt wurde und wir wurden nach Hause geschickt! Ich bin ärgerlich, weil ich mich frage, wofür ich Karten für die Vorschau (Generalprobe?) gekauft habe. Das bei einem Preview nicht alles perfekt ist und es Anweisungen aus der Regie gibt, macht für mich den Reiz einer Vorschau aus. Das ich einfach nach Hause geschickt werde ohne das Angebot eines Ersatzes macht mich ärgerlich. Nie wieder Preview! Frustierte Grüße Heide T.

Heide Treder 19.10.2017, 22:19

Liebe Frau Treder,

danke für Ihre offenen kritischen Worte. Dass Sie das vorzeitige Ende der Preview verärgert hat, ist so bedauerlich wie verständlich. Vielleicht hat es aber auch mit einer falschen Erwartungshaltung Ihrerseits zu tun. Eine Preview hat den Charakter einer öffentlichen Probe und bildet weder inhaltlich noch zeitlich das Ergebnis der Inszenierung ab. Der Grundgedanke ist, dass die Zuschauer einen Probenstand erleben - und nicht, dass sie eine vergünstigte Vorstellung besuchen. Zudem hat sich der Regisseur gestern abend direkt und persönlich an das Publikum gewandt und um Verständnis für die Situation geworben. Dies scheint mehrheitlich auch so angekommen zu sein.

Unabhängig davon zeigt uns Ihre Rückmeldung, dass wir öffentlich besser erklären sollten, was unser Publikum von einer Preview erwarten kann - und was nicht. Deshalb haben wir auf unserer Website eine entsprechende Definition eingefügt.

In diesem Sinne - mit freundlichen Grüßen,

Björn Achenbach

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Lucky

das warten lohnt sich! ein tolles stück, bewegt-bewegend zwischen Lust und Last, Leben und Tod. Super Choreo, Super Tänzer*innen!!! Ich gehe noch mal hin.
Danke - auch für den Mut.

hansen wolfgang 09.10.2017, 08:46

Silvesterparty

Wir freuen uns schon jetzt auf eine so geniale und tolle Party! Der richtige Ende des "ALTEN" und Neustart ins "NEUE"!!! DANKE!!!

Wilhelm Buchem 08.10.2017, 22:01

1917

Heute gesehen, begeistert hat mich nicht nur das Feuer, mit dem sich das Ensemble trotz der wenigen Zuschauer die Seele aus dem Leib spielte. Alles vom feinsten!!! Kühnel kanns's. Vielen Dank für den inspirierenden Abend. W. Brand

Wiltrud Brand 01.10.2017, 23:24

Hamlet

Hier mal eine Schülerrückmeldung! ;)
Es war umwerfend, wirklich, ich bin komlett aus dem Häusschen und noch immer seelisch mitgenommen, aber so muss das doch sein... Ich war wirklich lange nicht mehr in einem vergleichbar gutem Stück.
Ein riesiges Lob und einen riesigen Dank an alle Beteiligten und natürlich an die Schauspieler für die abgefahrene Leistung und insbesondere nochmal für Daniel Nerlich, der einen ganzen Saal mitfühlen lassen hat. Großen Respekt von mir dafür. Ich hatte Gänsehaut. Weiter so!

Leonie Harth 18.09.2017, 09:33

Die Känguru-Chroniken

Zwischen wirklich WITZIGEN Teilen war mir der Großteil der heutigen Aufführung zu platt, zu stumpf und zu aggressiv. Das gefällt mir in den Büchern/Hörbüchern viel besser. Schade!

Vroni 12.09.2017, 21:53

Sometimes I think, I can see you

Danke für den feinen Abend! Darf ich fragen, wo die Schreib-Beam-App herkommt? Ich glaube gesehen zu haben, dass sie »Authour« hieß, aber ich finde nichts im Netz ... ?

Luutz 31.08.2017, 23:48

Indien

Danke! Wir hatten einen wunderbaren Abend und uns herrlich unterhalten. Das einzige Instrument, dass wir spielen können, ist übrigens tatsächlich Radio....

Ulrike Schröder 25.08.2017, 08:24

Abrahams Kinder

Mein großer Dank gilt dem Team, das dieses Stück in dieser bemerkenswerten Form auf die Bühne gebracht hat und ganz besonders Rainer Frank, der die Geschichte von Abrahams Kindern so eindrucksvoll erzählt und dargestellt hat. Der Abend war ein Erlebnis und hätte es verdient, ein "Cumberland-Klassiker" zu werden.

Eckhard Allroth 30.05.2017, 10:03

Shockheaded Peter

Ein klasse und unterhaltsames Stück mit einer tollen Kulisse. Die Schauspieler hatten ebenso wie die Zuschauer einfach Spaß an der Aufführung was für eine tolle Stimmung im Theater sorgte. Hervorheben möchte ich Günther Harder der die Geschichten sehr gut gesungen hat. Alles in allem wieder einmal eine gelungene Vorstellung. Vielen Dank.

Olaf Müller 28.05.2017, 08:26

Amerika

Gestern spielte "Amerika" von Kafka. Ich fands genial und hab mich wirklich köstlich amüsiert. Das Publikum war da geteilter Meinung. Entweder sie schlichen sich fort und lachten sich tot,wie ich. Sorry,ich fand die Panne mit der Fontäne "Erbrochenes" was leider die erste Reihe abkriegte ,gnadenlos komisch! I Hätte ich es selber abgekriegt, wäre kein Thema gewesen. Auch das Ankleiderinnen auf der Bühne einen "Umzug" des Darsteller darboten...Super, leider wird die Arbeit des Ankleiders immer zu wenig gewürdigt. Sie bleiben oft die Schlußlichter..
Danke für den tollen Abend!

PS : Woher kriegt man diese Katze? Schwimmnudel hab ich schon.

Sonja Emde-Röhrig 26.05.2017, 16:21

Rocco und seine Brüder

Zweimal habe ich mir dieses großartige Stück angesehen und bereue, es nicht noch öfter angeschaft zu haben. Die fantastische Musik von "A boy named river", der unglaubliche Jakob Benkhofer (ein Schauspieler der obersten Liga), das spielfreudige Ensemble...das Stück gehört für mich eigentlich ins feste Repertoire...schade, dass es nun schon zum letzten Mal gespielt wurde. Ich werde noch oft daran zurückdenken.

Lisa Schmidt 16.05.2017, 12:08

Die Känguru-Chroniken

Eine großartiges Theaterstück! Tolle Inszenierung der Känguru Buchreihe, besser hätte man es auf einer Theaterbühne nicht machen können. Dazu ein gut durchdachtes Bühnenbild und grandiose Schauspieler.
Vielen Dank an das Staatstheater Hannover, dafür das die Känguru Chroniken hier auf die Bühne gebracht wird!

Felix Noack 15.05.2017, 11:48

Seite 1 von 29 1–15 | 16–30 | 31–45 | ... | 421–430