Heute

19.01.18

Mädchen wie die

 © Karl-Bernd Karwasz

von Evan Placey
Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache mit hörenden und gehörlosen Schauspieler*innen.

Regie: Wera Mahne

Theaterstück für hörende und gehörlose Menschen

Einführung 10:15

| Junges Schauspiel | ab 13 | keine Pause 11:00 | Ballhof Zwei

Ausverkauft, evtl. Restkarten

Nächste Vorstellungen JUNGES SCHAUSPIEL

23
Januar
19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause | Ballhof Eins

Die Känguru-Chroniken

Ansichten eines anarchistischen Beuteltieres

nach Marc-Uwe Kling

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
24
Januar
16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause | Ballhof Eins

Controlling Crowds

Tanztheaterproduktion von Performing Group nach dem Buch Politisches Framing von Elisabeth Wehling mit Jugendlichen aus Hannover und der Region

Einführung 18:45

20 € Karten
28
Januar
19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | Ballhof Eins

Die Physiker

von Friedrich Dürrenmatt

Einführung 18:45

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
29
Januar
18:45 | Junges Schauspiel | ab 15 | keine Pause | Foyer Ballhof Eins

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

19:30 | Junges Schauspiel | ab 15 | keine Pause | Ballhof Eins

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

Einführung 18:45

20 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
31
Januar
16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

01
Februar
19:30 | Junges Schauspiel | ab 15 | keine Pause | Ballhof Eins

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

Einführung 18:45

20 € Karten
03
Februar
19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | keine Pause | Ballhof Eins

Die Känguru-Chroniken

Ansichten eines anarchistischen Beuteltieres

nach Marc-Uwe Kling

23 €
Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
07
Februar
16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

zum Spielplan

Video

CONTROLLING CROWDS

Aktuell

Szene aus »Ruf der Wildnis« (mit Mareike Sedl, Antonia Eleonore Hölzel und Sebastian Weiss) - Foto: Isabel Machado Rios

Into the wild

Im Ballhof erzählt ein fünfköpfiges Ensemble Jack Londons Abenteuergeschichte Ruf der Wildnis. TICKETS UND INFOS HIER Mit dabei ist Antonia Eleonore Hölzel (Foto Mitte), die seit Spielzeitbeginn neu am Schauspiel engagiert ist. Ein Porträt.

mehr

Das Ensemble von »Mädchen wie die«

Schonungslos und bitterböse

Im Ballhof Zwei inszeniert Wera Mahne ein Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache für hörende und gehörlose Menschen ab 13 Jahren. MEHR INFOS HIER

mehr