Hufschmidt liest: Doktor Faustus

Tim Lörke (FU Berlin) über Thomas Manns Doktor Faustus

anschl. Publikumsgespräch mit Dieter Hufschmidt

Bar ab 16:00 geöffnet

LANGZEITLESUNG | So 11.02.18 | 17:00–18:30 | Cumberland


  • © Katrin Ribbe
  • Dr. Tim Lörke (FU Berlin)

ZUM STÜCK

Bereits sieben Mal ist Dieter Hufschmidt auf die Bühne getreten, um aus Thomas Manns Musikerroman Doktor Faustus zu lesen. Zwischen 1943 und 1947 entstand der Roman im amerikanischen Exil – und sollte Manns persönlichstes und politischstes Werk werden. Er erzählt darin die Geschichte des Adrian Leverkühn. Leverkühn strebt nach der höchsten Genialität in der Musik, geht schließlich einen Pakt mit dem Teufel ein und stirbt in geistiger Umnachtung.  

Im Februar ist Dr. Tim Lörke zu Gast in Cumberland. Er führt, eingeleitet von Dieter Hufschmidt, in den Roman ein, spricht über die Aktualität und Brisanz von Doktor Faustus und zieht Parallelen des politischen Deutschlands zu Manns Zeit ins Heute. Im Anschluss wird es ein Publikumsgespräch mit Dieter Hufschmidt geben.

BESETZUNG

PUBLIKUMSSTIMMEN

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!


Wir bitten um sachbezogene Kommentare. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Neu laden

Bitte übertragen Sie die Zeichen im Bild in das obige Feld. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

TERMINE & KARTEN

Termine

04.03.So 17:00Karten
15.04.So 17:00Karten

Weitere Termine folgen

Karten-Hotline

0511.9999 1111

THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogik

Kartenbuchungen für Schulklassen bei
Christine Klinke
Tel. 0511.9999 2855
Workshops vereinbaren Sie mit Bärbel Jogschies
Tel. 0511.9999 2851
Unterrichtsmaterial